Anfrage zur Interkommunalen Zusammenarbeit

Sehr geehrte Oberbürgermeisterin Frau Dr. Hahn,

 

im Zuge der Diskussion um die nunmehr abgewendete Gebietsreform wurden Sie vom Stadtrat beauftragt, Gespräche mit Kommunen und Nachgemeinden über eine mögliche Zusammenarbeit anzustrengen. Mit benachbarten Kreisen gibt es bereits Vereinbarungen und Kooperationen auf verschiedenen Verwaltungs-ebenen zur interkommunalen Zusammenarbeit. Diese Kooperationen sollten u. a. die Vorhaltung von Doppelstrukturen vermeiden und dadurch eine bessere Kosteneffektivität der Verwaltungsarbeit bewirken.

 

Die Fraktion Liberale Allianz bittet Sie mitzuteilen, in welchen Verwaltungs-bereichen oder Fachdiensten bereits interkommunale Zusammenarbeit mit regionalen Gebietskörperschaften erfolgt und welche Einspareffekte dadurch entstehen bzw. entstanden sind. Existieren derzeit Planungen über bestehende Kooperationen hinaus weitere Vereinbarungen mit regionalen Akteuren zur Zusammenarbeit zu treffen?

 

Für Ihre Antwort bedanke ich mich im Voraus.

 

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.