Anfrage Behebung Verkehrsgefährdung an Siemens-/Langenberger-Straße

Sehr geehrte Oberbürgermeisterin Frau Dr. Hahn,

 

durch Hinweise von Bürgern und aus der Erfahrung von Fraktionsmitgliedern wurde wiederholt festgestellt, dass auf der Siemensstraße und der Langenberger-Straße in stadtauswärtiger Richtung, nach Regenfällen Sand und Kies bzw. Geröll von „Am Lerchenberg“ auf die Fahrbahn gespült wurde und dort eine Gefahrenquelle für Verkehrsteilnehmer darstellt.

 

Bisher wurden nach Hinweisen von Bürgern an die Stadtverwaltung diese Ablagerungen schnell entfernt. Plant die Stadtverwaltung Baumaßnahmen oder bauliche Veränderungen an dem o. g. Straßenabschnitt, um zukünftig der Verschmutzung bzw. Verunreinigung der Siemens- bzw. Langenberger-Straße durch bauliche Maßnahmen vorzubeugen und so eine mögliche Gefahrenquelle für Teilnehmer des Straßenverkehrs an dieser Stelle zu beheben?

 

Für Ihre Antwort bedanke ich mich im Voraus.

 

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.